Am Besten am Anfang

Der beste Zeitpunkt einer Feng Shui Beratung ist vor dem Kauf eines Grundstücks und vor dem endgültigen Entwurf des Grundrisses für ihren geplanten Neubau. Dabei kann es sich um den Bau eines Hauses, aber auch einer Wohnung handeln.

Wie aber soll eine Feng Shui Beratung nur auf dem Papier stattfinden? Warum ist das Grundstück so wichtig? Ist es nicht ausreichend, wenn es den Bauherren gefällt?

Die Lage des Grundstücks in der Landschaft und in der Nachbarbebauung ist nach den Kriterien des Feng Shui von extrem großer Bedeutung. Das Grundstück hat die wichtige Aufgabe dem zukünftigen Haus einen sicheren und kraftvollen Platz zu geben. Gleichzeitig soll das Haus aus seiner natürlichen Umgebung heraus mit ausreichender Energie versorgt werden.

Es gibt kaum eine elegantere und kraftvollere Quelle für die Lebenskraft „Qi“ als die aus der umgebenden Landschaft. Sicherlich ein Grund mehr, dies bei der Grundstückssuche zu berücksichtigen.

Ein Feng Shui Berater erkennt ein gutes Grundstück an Hand zahlreicher Kriterien. Ihr zukünftiges Haus kann aufgrund seiner Ausrichtung und seiner Aufteilung des Grundrisses so geplant werden, dass es optimal im Einklang mit dem vorherrschenden Energiefluss ist.

Jeder Bauherr hat damit die Möglichkeit auch das energetische Fundament seines Hauses von Anfang an optimal und kraftvoll zu errichten.